Drupal - @font-face

hardvisions - 2 Kommentar(e)

Das Modul @font-your-face von Drupal ist ein sehr nützliches Tool zur Einbindung externer Schriften oder eigener Schriftarten (ab Version 6). Das Modul ermöglicht es direkt, von momentan fünf verschiedenen Anbieter diverser Schriftarten, eine Einbindung in die eigene Drupal Webseite.

Momentan zur Verfügung gestellte Schriften von :

How to use

Sobald ihr das Modul installiert und aktiviert habt, könnt ihr euch im Admin Menü unter "Design - @font-your-face" aus den Schriftbibliotheken gemütlich eine Schrift (mit Vorschau) aussuchen, aktivieren und zugleich bestimmter HTML-Tags zuweisen. Ein sehr praktisches Modul, ohne größeren Aufwand eine Schrift einzubinden und einen oder mehreren HTML-Tags zuzuweisen, nur zu empfehlen :)

Eigene Schriften einbinden

Weiterhin lässt sich im Modul auch eine eigene Schrift importieren (ab Version 7.x-2.x), falls mal auf den externen Seiten nicht die Schriftart dabei ist, die man eigentlich einbinden wollte. Einziger Haken dabei, es lassen sich nur Schriften importieren mit folgenden Formaten: EOT, TTF, WOFF und SVG.
Falls du aber ein anderes Format hast, ist dies auch kein großes Problem, denn durch ein Konvertierungs-Tool lässt sich deine Schrift ganz einfach und schnell umwandeln. Siehe dazu meinen Blogeintrag: Schriften konvertieren.

Um eine eigene Schriftart zu importieren müsst ihr unter "Konfiguration - Benutzeroberfläche - @font-your-face-settings" oben rechts im Overlay den Reiter "Import local font" anwählen. Dort habt ihr dann die Möglichkeit eine font-family, font-style und font-weight anzugeben, sowie eben die lokale Schrift zu importieren.

Bei Fragen zur genauen Nutzung dieses Tools, einfach kommentieren oder mich Kontaktieren.

Kommentare

Guten Morgen,

also, ich habe jetzt eine font via "import local font" hochgeladen und nun? irgendwie steht, man müsse sie vor Gebrach noch erst "enablen"... aber wo genau kann ich das machen? ich selbst sehe ausserdem auf der Drupal-Seite gar nicht, ob das dann klappt mit der Schrift, weil sie bei mir auf dem PC bereits installiert ist und somit angezeigt wird.
Herzlichen Dank für Ihre rasche Antwort!
Freundliche Grüsse
Sandra Melliger

Hallo Sandra,

um die Schriftart zu aktivieren musst du in die Übersicht der bereits aktivierten oder gewählten Schriften navigieren. Dies findest du unter (im Admin Menu) "Design" - "@font-your-face". Dort siehst du eine Liste mit den bereits aktivierten oder gewählten Schriften, unter anderem auch deine eigens hochgeladene Schriftart.

Hier hast du nun die Option deine Schriften zu bearbeiten. Nach "klick" auf "Bearbeiten" auf die von dir hochgeladene Schrift, siehst du ganz unten eine Checkbox um deine Schrift zu aktivieren. Dort hast du auch gleich die Möglichkeit deiner Schrift bestimmte HTML-Tags zuzuweisen.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
03. Jun 2012
- 8 Kommentar(e)

Ein eigenes Drupal Theme zu erstellen ist zumeist der erste Schritt nach der Installation von Drupal (die relativ einfach und schnell durchzuführen ist).…

08. Mai 2012
- 0 Kommentar(e)

Wer kennt das nicht?! Du findest endlich eine passende Open-Source-Schriftart die dir in Ihrer Zusammensetzung und Gestaltung voll und ganz zusagt, ziehst…

30. Mai 2012
- 2 Kommentar(e)

Das Canvas-Element ist Bestandteil von HTML5 und gestattet ein dynamisches Rendern von Bitmap-Grafiken. Was der Welt des Web´s einen ganz neuen Ansatz…

SAY HELLO
Du hast eine einzigartige Idee? Du gründest ein Unternehmen und benötigst eine Website oder diverse Medien?
Oder hast du eine ganz andere Frage, bei der wir Dir weiterhelfen können?
Wir freuen uns von Dir zu hören